Puh

nach zwei Tagen ohne Mittagsschlaf liegt sie nun in ihrem Bett und schläft.

Bin ich froh, endlich mal wieder etwas Zeit für mich zu haben. Und die Wohnung hier hatte auch mal etwas Zeit nötig.

Kochstöckchen

Von Jo habe ich vor ein paar Tagen dieses Stöckchen zugeworfen bekommen. Weil ich nicht schnell genug mit der Antwort war traf die Sommerschwester mich jetzt auch noch.
Also wird es endlich mal Zeit für mich:

Ich koche …

Sehr gerne, aber selten kreativ

Wie alt ist die Küche…

Wir haben sie mit dem Hauskauf mitgekauft. Ist also genauso alt, mittlerweile ca. 13 Jahre, aber noch recht gut erhalten. Nur der Kühlschrank wurde irgendwann wohl mal ausgetauscht.
Aber wir sparen schon auf eine neue, tolle Küche die es irgendwann sicher gib
t.

Ich kann nicht kochen ohne…

im Kopf zu haben was dabei raus kommen soll.

Ich mag es nicht, in der Küche zu stehen…

wenn ich nicht viel Zeit habe und es schnell gehen muss.

Besonders gelungen ist mir…

puh, meistens gelingen mir alle Sachen die ich kochen möchte. Besonders gut fällt mir aber nichts bestimmtes ein.

Voll daneben ging…

eigentlich nichts an das ich mich erinnern könnte. Von daher war es wohl nie so schlimm gewesen.
Unser Papa sagt gerade ich koche immer gut 🙂
Da fällt mir ein, ich kann keinen Kartoffelsalat kochen, der wird nie so wie ich ihn gerne hätte.

Das neueste Gerät…

ist eine neue kleine Pfanne, die alte war kaputt. Nicht sonderlich interessant, deswegen erzähl ich Euch was mein liebstes Gerät ist: Meine Küchenmaschine von Kitchen Aid. Die geb ich nie mehr her.


Ich verzichte beim Kochen…

auf die Schürze, leider. 🙄 Und viel zu oft auf einen frischen Beilagensalat weil ich den nicht gerne mache und oft keine Lust darauf habe.

Bei uns sucht man im Kühlschrank vergebens…

Ordnung 😀 Das schaffe ich einfach nicht. Da herrscht immer totales Chaos.

Besonders gern koche ich…

alles was ich auch gerne esse. Und das ist viel, z. B. Risottos, Nudelgerichte, Aufläufe, neue Rezepte

Kochen werde ich nie…

Innereien, Rosenkohl, Muscheln,… eigentlich alles was ich auch nicht mag. Und Rezepte die sehr viele ausgefallene und außergewöhnliche Zutaten brauchen.


Das nächste was ich ausprobieren werde…

hm, Apple Pie gab es am Wochenende, ist also abgehakt.

Möchte noch unbedingt mal diese gedämpften Teigdinger ausprobieren, die Sie neulich auf ihrer Homepage vorgestellt hat. Den Namen kann ich mir aber nicht merken.


Zutaten die immer vorrätig sind…


div. Konserven, Mehl, Zucker, Eier, Nudeln, Reis, Kartoffeln, Butter, Sahne, Milch, Parmesan, ger. Käse, gek. Schinken, Speck,… Ich bin für vieles gerüstet. Bin halt ein Vorratshalter. Bei mir gibt es jede Menge in der Speisekammer zu finden.

Nachdem schon so viele Leute diesen Stock haben möchte ich ihn nur zu Niesi werfen, von der ich weiß, dass sie auch gerne kocht. (Da fällt mir doch noch was für die eine Frage von da oben ein)

Geschützt: Fasching

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: Einen dicken

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: Nanu?

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: 1. Umfrage/Welches Kleid

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: Und plötzlich mag sie ihn doch

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein: